Insektenabwehr: Schutz vor Insekten

Insekten sind nicht nur schön und nützlich, manche sind für den Menschen auch schädlich oder einfach nur lästig – denken wir nur an die Mücken, die in unsere Häuser eindringen und uns tagsüber irritieren und nachts den Schlaf rauben und stechen. Sich diese Plagegeister vom Leibe zu halten, ist legitim – aber warum sollte das mit Gift geschehen, das uns selbst und unsere Haustiere in der Wohnung schädigt und über die überlebenden Insekten draußen auch unsere Vögel und Fledermäuse? Schauen wir uns die verschiedenen Empfehlungen an:

Fliegengitter werden in hängenden Lamellen oder Rahmen hergestellt. Letztere kann man sich aus Holz-, Aluminium- oder Kunststoffrahmen und Fiberglasgewebe aus dem Heimwerkermarkt selbst bauen, oder man greift auf eines der vielen käuflichen Modelle zurück, die zum Schwenken, Schieben oder einfach Einhängen konstruiert wurden. Die Leistungen und Preise sind sehr unterschiedlich und reichen vom preisgünstigen Selbstbausatz bis zur Beratung und Montage vor Ort.
    Die folgenden Adressen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit:


Zur Leitseite Nach oben Insekten-Literatur