Schutzmaßnahmen für Amphibien

Lurch-Logo

Wie können wir unsere heimischen Amphibien erfolgreich schützen? Um es vorweg zu sagen: mit einem solchen Schild am Straßen- oder Wegesrand sicherlich nicht. Stellen Sie sich vor, Sie fahren mit der erlaubten Höchstgeschwindigkeit an einem milden und feuchten Frühlingsmorgen auf einer Landstraße. Wenn Ihnen ein solches Verkehrsschild begegnet, haben Sie genau drei Möglichkeiten:

  1. Sie fahren mit normaler Geschwindigkeit weiter; dann überfahren Sie eine wandernde Krötenpopulation schnell.
  2. Sie drosseln rechtzeitig Ihre Geschwindigkeit; dann fahren Sie die Tiere langsam platt.
  3. Sie halten rechtzeitig an. Jetzt haben Sie wieder zwei Möglichkeiten: a) Sie kehren um und nehmen eine andere Strecke und lassen Ihre Nachfolger die Lurche totfahren oder b) Sie sammeln die Tiere auf und bringen Sie auf die (hoffentlich) richtige Straßenseite und setzen dann Ihre Reise fort.

Wie realistisch die letzte Variante ist, mögen Sie selbst entscheiden. Diese "Verkehrssicherungsmaßnahme" beweist bestenfalls Problembewußtsein und beruhigt das Gewissen von Verkehrsbürokraten und -politikern, unsere Amphibien schützt sie jedenfalls nicht. Ein Schutz könnte allenfalls für solche Autofahrer entstehen, die mit erhöhter Geschwindigkeit auf ein Krötenschild treffen und durch das Schild daran gehindert werden, auf der durch zerquetschte Amphibienleiber glitschig gewordenen Fahrbahn ins Schleudern zu geraten. Welche Schutzmaßnahmen an Straßen und jenseits von Straßen und Wegen sind also nötig, um unsere Lurche vor der Ausrottung zu bewahren?

Schutzmaßnahmen an Straßen

Breite Straßen können bereits ohne Verkehr Verluste unter wandernden Amphibien verursachen, den höchsten Blutzoll müssen diese aber dem massenhaften Autoverkehr entrichten. Was also kann und sollte getan werden, um Amphibien den Straßentod zu ersparen?

Straßensperrung (SG, 15.3.2020)
Straßensperrung während der Laichwanderung vor allem der Erdkröte · Solingen, 15.03.2020

Weitere Schutzmaßnahmen

Auch jenseits von Straßen stirbt unsere Amphibienfauna, wenn auch weniger sichtbar: durch die Vernichtung von Teilen ihrer angestammten Lebensräume, durch Gifte, durch neue, von Menschen eingeschleppte Krankheiten. Dagegen kann man einiges unternehmen:

Amphibienschutzzaun   Amphibienschutzzaun
Amphibienschutzzaun · Solingen, 02.03.2013   Amphibienschutzzaun · Solingen, 02.04.2017

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Zur Amphibien-Leitseite   Nach oben   Glossar