Umweltschutz: Einleitung

Eine Internetpräsenz zum Tier- und Naturschutz umfaßt nicht die weitergehenden und vielfältigen Aspekte zum technischen Umwelt- und Verbraucherschutz. Dennoch lassen sich beide Bereiche nicht wirklich voneinander trennen: Umweltschutz, der dem Wohl des Menschen dient, ist mittelbar meist auch Naturschutz.

Wer nämlich auf überflüssige Chemie in Haus und Nahrung, energieverschwendende Geräte etc. verzichtet, der leistet seinen Beitrag dazu, allzu lange Transportwege zu vermeiden, den Schadstoffausstoß zu begrenzen, Boden, (Grund-)Wasser und Luft sauber und dadurch auch wichtige Biotope intaktzuhalten.

Aus diesem Grunde werden in dieser Rubrik auch Umweltthemen behandelt, die nicht unmittelbar zum eigentlichen Naturschutz gehören: Themen, die mit Verbraucherschutz und Gesundheitsvorsorge zu tun haben.

Wer eine Idee für ein weiteres Umweltthema in dieser Rubrik hat, ist eingeladen, dieses mitzuteilen!


Der Gesetzgeber toleriert ...
Spruch in der Praxis eines Zahnarztes



Leitseite Tier und Natur Nach oben Allergien