Gesundheit: vegetarisch?

In Zeiten der Massentierhaltung mit ihrem Hormon- und Medikamentenmißbrauch und des BSE-Skandals denken viele Menschen wieder darüber nach, sich vegetarisch zu ernähren. Doch was ist damit gemeint?

Vegetarier
Volkstümlicher, aber unpräziser Oberbegriff für Menschen, die sich überwiegend bis ausschließlich von Gemüse, Früchten und anderen pflanzlichen Produkten ernähren. Sie lassen sich in folgende Gruppen differenzieren:

Veganer
Totalvegetarier, die absolut alle tierischen Produkte ablehnen, manchmal sogar Honig.

Lacto-Vegetarier
Vegetarier, die neben Pflanzen auch Milch und Milchprodukte (z. B. Käse), aber keine anderen tierischen Produkte essen.

Ovo-Lacto-Vegetarier
Vegetarier, die zusätzlich Milch und Milchprodukte sowie Eier verzehren, aber keine anderen tierischen Produkte.

Pesco-Vegetarier
Dies sind Ovo-Lacto-Vegetarier (s. o.), die zusätzlich auch Fisch verzehren.

Vollwertköstler
Solche Konsumenten wurden früher als "Körnerfresser" oder "Müsliman" belächelt, stellen mittlerweile aber eine große Konsumentengruppe dar. Es handelt sich um Menschen, die sich nicht streng in eine der genannten Gruppen einordnen wollen, aber großen Wert auf möglichst naturbelassene Lebensmittel aus ökologischer Produktion legen.

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisspalte zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Leitseite Tier und Natur Nach oben Wasser Glossare