Milben & Zecken · Acari
Gattungen & Arten:  Acariformes Acariformes · Parasitiformes Parasitiformes

Milben und Zecken (Acari) sind zwar keine Spinnen (Webspinnen: Araneae > Araneomorphae), gehören aber wie diese zu den Spinnentieren (Arachnida) und bilden in dieser taxonomischen Klasse sogar die artenreichste Gruppe: Rund 50.000 Arten (von vielleicht einer Million) in ca. 550 Familien sind aktuell bekannt; da die kleinsten Acari-Arten Milben von nur ca. einem Zehntel Millimeter Körpergröße sind, muß man sicherlich viele weitere Entdeckungen erwarten. Dies und die sehr unterschiedlichen Lebensweisen und Körperformen der Acari macht es den Acarologen schwer, verwandtschaftlichen Verhältnisse zu erkennen und diese große Gruppe zustimmungsfähig zu klassifizieren. Statt in eine taxonomische Ordnung werden die Milben und Zecken mittlerweile oft in eine Unterklasse der Arachniden gestellt und dort in zwei (oder drei) Überordnungen: die Acariformes (Milben etc.) und die Parasitiformes (Zecken etc.) und manchmal noch die urtümlichen, spinnenähnlichen Opilioacariformes, die aber als Opilioacarida auch als Ordnung der Parasitiformes verstanden werden:

Auszug aus der Klassifikation der Milben & Zecken:

Die Merkmale der Acari sind aufgrund ihrer Winzigkeit schwer zu erkennen bzw. beobachten:


Hinweis für Besitzer eines HD-Monitors: Bei waagerechten Auflösungen über 1280 Pixel ist rechts von diesem Fenster ein weiteres Fenster zu sehen =>

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Zur Spinnen-Leitseite   Nach oben Überordnung Acariformes Weberknechte