"Laufspinnen" · Philodromidae
Gattung: Tibellus · Art: Tibellus oblongus Tibellus spec.

"Laufspinnen" (Philodromidae) sind eine Familie der "Echten Webspinnen" (Araneomorphae). Weltweit sind über 600 Arten in 30 oder 31 Gattungen bekannt, die meisten in Südamerika. Die Tiere könnte man für eine Mischung von Krabbenspinnen (Thomisidae) und Jagdspinnen (Pisauridae) halten. Die deutsche Familien-Bezeichnung übersetzt die wissenschaftliche: Die ersten zwei Silben kommen vom griechischen philos wie in Philisoph, was 'lieb' oder 'Freund' bedeutet, und dromos wie in Hippodrom bedeutet 'Lauf'. Die typischen Merkmale sind:

Dies sind die in Europa bekannten Gattungen und Arten der Philodromidae:

Tibellus oblongus
Laufspinne Tibellus oblongus · Solingen, 06.05.2007

Familie Philodromidae Thorell 1870 · "Laufspinnen"

Hinweis für Besitzer eines HD-Monitors: Bei waagerechten Auflösungen über 1280 Pixel ist rechts von diesem Fenster ein weiteres Fenster zu sehen =>

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Zur Leitseite   Nach oben   Radnetzspinnen