Spanische Wegschnecke · Arion vulgaris

Spanische Wegschnecke
Name: Arion vulgaris Moquin-Tandon 1855 – Spanische Wegschnecke
Synonym: Arion lusitanicus auct. non Mabille 1868
Systematik: Klasse: Gastropoda > Ordnung: Pulmonata (Lungenschnecken) > Stylommatophora (Land-Lungenschnecken) > Familie: Arionidae ("Wegschnecken") > Gattung Arion > Art: Arion vulgaris.
Merkmale: bis 7 cm lang, maximal 12–15 cm; Mantelschild Wegschnecken-typisch oval, darunter vorn auf der rechten Seite das Atemloch (Pneumostom). Färbung adulter Exemplare sehr individuell: hellbraun, dunkelbraun bis fast schwarz, orange, rötlich und hellgelb, daher von den vielen anderen Arion-Arten der Gattung nicht aufgrund der Färbung unterscheidbar; Jungtiere hingegen sind häufiger als verwandte Arten gelblich bis beige gefärbt mit einem dunklen Längsband auf jeder Körperseite, ihr Kopf ist schwarz.
Verbreitung: ursprünglich wohl in Südwest-Frankreich, mittlerweile von Nordspanien bis in die Schweiz, Italien, Österreich, Polen und Skandinavien, zuletzt auch Osteuropa.
Lebensraum: viele nicht zu trockene Habitate (Ubiquist).
Lebensweise: meist nachtaktiv, aber auch tagaktiv.
Nahrung: saftige Pflanzen & Aas; die Art ist als Schädling gefürchtet.
Fortpflanzung: Die Partner sind Hermaphroditen (Zwitter), und zwar M. & W. gleichzeitig. Bei der Paarung schieben beide Partner ihre Spermatophore in den Spermathekengang des jeweiligen anderen Partners. Später deponieren die Tiere an feuchten, meist geschützten Orten Gelege, Jungtiere schlüpfen nach vier bis fünf Wochen.

Die "Spanische Wegschnecke" hat ihren Namen zu Unrecht, da ihre Heimat wahrscheinlich nicht auf der Iberischen Halbinsel liegt. Ihre sehr variable Färbung läßt eine sichere Unterscheidung von ihren vielen Gattungsgenossen nicht zu. Junge "Spanische Wegschnecke" allerdings sind meist gelblich-dunkel gestreift und haben (etwa im Gegensatz zu Lehmannia marginata) einen schwarzen Kopf.
    In der Landwirtschaft ist die "Spanische Wegschnecke" ein gefürchteter Schädling, gefürchteter als andere Arion-Arten.

Spanische Wegschnecke
Spanische Wegschnecke (Arion vulgaris) & Goldwespe (Chrysididae) · Kaiserstuhl, 24.05.2018

Hinweis für Besitzer eines HD-Monitors: Bei waagerechten Auflösungen über 1280 Pixel ist rechts von diesem Fenster ein weiteres Fenster zu sehen =>

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Zur Weichtier-Leitseite   Nach oben Tigerschnegel Ackerschnecken