Nistkasten-Typ 8

Typ 8

Bauart: Niströhre mit weit vorgezogenem Tunneldach gegen Rabenvögel, die Vorderwand entweder zurückgesetzt und oben zur Hälfte offen oder beim Nachfolge-Modell (s. Foto) am vorderen Ende des Dachs angebracht und V-förmig ausgeschnitten oder mit zwei elliptischen Fluglöchern (Schwegler). Brutraum 15x15 cm.

Aufhängung: variabel mit drei Ösen und Drahtbügel mit Schlaufe, deshalb a) unter einem waagerechten Ast, b) an Alu-Nagel, Rückwand gegen z.B. Stamm (siehe Übersichtsfoto), c) an Alu-Nagel, Seite gegen Wand.

Variationen: 2 Türen für Halbhöhlen- und Nischenbrüter: entweder V-förmig ausgeschnitten oder mit zwei großen elliptischen Fluglöchern entsprechend Typ 7 von EMBA.

Vogelarten: Hausrotschwanz, Grauschnäpper, Bachstelze, Rotkehlchen, Zaunkönig; unter Brücken auch Wasseramsel und Gebirgsstelze.

Hinweis: Der spezielle Wasseramsel-Kasten dieses Herstellers (Schwegler) ist nur von unten zugänglich.


Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Framset anzuzeigen.

Leitseite "Tier und Natur" Nach oben Typ 9