Reptilien-Taxonomie: Ordnungen & Familien

Was ein Reptil ausmacht, ist manchem Laien gar nicht klar: Viele verwechseln diese "Kriechtiere" immer noch mit den Lurchen bzw. Amphibien. Doch auch wer beide Tierklassen auseinanderhält, hat damit noch nicht eindeutig bestimmt, welche Tiere Reptilien sind, denn zwei sehr bekannte Reptilien-(Über-)Ordnungen sind problematisch:

Klasse der Reptilien (Reptilia)

Als Stammbaum ist die Liste von links nach rechts zu lesen. Auf Gattungen und Arten wurde der Übersichtlichkeit halber verzichtet. Die Dreiecke (Pfeile) verweisen auf die hier besprochenen europäischen Gattungen und Arten.

Abkürzungen:

GLGesamtlänge (KRL + Schwanz)
KRLKopf-Rumpf-Länge, also die Länge eines Wirbeltieres von der Schnauzenspitze bis zur Schwanzwurzel
PLPanzerlänge bei Schildkröten
SCLStockmaß-Carapax-Länge, also die gerade Länge des Schildkrötenpanzers, nicht die Wölbung des Rückenpanzers

Hinweis für Besitzer eines HD-Monitors: Bei waagerechten Auflösungen über 1280 Pixel ist rechts von diesem Fenster ein weiteres Fenster zu sehen =>

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Framset anzuzeigen.

Zur Reptilien-Leitseite   Nach oben   Fachbegriffe